Lehrgang Katechetik/­Jugendarbeit

In drei Jahren erwirbst du ein Diplom zum Erteilen von kirchlichem Unterricht von der 1. bis zur 9. Klasse. Das Diplom ist von den deutschschweizer Kirchen anerkannt. Du wirst für professionelle Kinder- und Jugendarbeit fit gemacht.

Der Lehrgang im Detail

Das dreijährige teilzeitliche Studium Katechetik/Jugendarbeit mit Fachausweis umfasst Unterricht und ein religionspädagogisches Praktikum (40-50% Zeitaufwand).

Der Unterricht erfolgt ganztags am Montag und Dienstag. Eine durchschnittliche Woche während der Unterrichtsphasen enthält 12–16 Lektionen und 8-9 Stunden Selbststudium.

Stoffplan Lehrgang Katechetik/ Jugendarbeit

In der Ausbildung Katechetik/Jugendarbeit mit Fachausweis werden fachspezifische Grundkenntnisse sowie handlungsorientierte Fähigkeiten für die anspruchsvolle Arbeit mit Kindern und Jugendlichen erworben. Dank den integrierten theologischen Grundlagenfächern können biblische Inhalte sorgfältig und glaubhaft mit den Lebensfragen von Kindern und Jugendlichen in Verbindung gebracht werden. Die Ausbildung wird von einer Vielfalt an erfahrenen Dozentinnen und Dozenten geprägt. Der Lernprozess erfolgt im Klassenverband, zusammen mit den Studierenden der Diplomausbildung Sozialdiakonie mit Gemeindeanimation HF. Gemeinschaft und Persönlichkeitsentwicklung werden gross geschrieben.

Die Ausbildung Katechetik/Jugendarbeit führt zum Fachausweis Katechetik/Jugendarbeit. Dieser ist in den reformierten Kantonalkirchen anerkannt. Er ermöglicht, Religionsunterricht zu erteilen.

Integriert in die Ausbildung ist der J+S-Leiterausweis in Lagersport/Trekking.

CHF 4000.– pro Studienjahr.

Hinzu kommen Kosten für Bücher, Unterrichtsmaterialien, Exkursionen, externe Studienwochen usw. (Erfahrungswert: CHF 1'000.00 bis 1'500.00 pro Studienjahr).

Die Studienleistungen werden gemäss European Credit Transfer System (ECTS) ausgewiesen und umfassen ingesamt 82 Credits.

Unterricht und Selbststudium stehen ungefähr im Verhältnis 2 zu 1.

Der erste Schritt ist der Besuch eines Schnuppertags am TDS, siehe Formular unten. Dort findet ein unverbindliches Informationsgespräch mit einer Dozentin oder einem Dozenten statt.

Bis spätestens 31. Mai reichst du deine Bewerbungsunterlagen ein. Danach wirst du zu einer Eignungsabklärung eingeladen. Innerhalb von 14 Tagen wirst du über die Zulassung informiert.

Beginn des Studiums ist jeweils Anfang August.

Anmeldung zum Schnuppertag

Besuche uns am TDS zu einem Schnuppertag und lerne den Unterricht, Studierende und Dozierende kennen. Stelle deine Fragen und erlebe die TDS-Atmosphäre.

Dein Schnuppertag

Interessen

Deine Personalien

Anrede
Datenschutz