Theologie

«Freunde, dass der Mandelzweig wieder blüht und treibt, ist das nicht…?»

Datum
19.11.2022
Zeit
9:15 – 12:30
Kosten
CHF 60.–
Peter Henning

Inhalt

(Schalom Ben Chorin 1942)

Blühende Mandelbäume, grünende Feigenbäume – Von Jeremia über Jesus bis Schalom Ben Chorin sind sie «Fingerzeige, wie das Leben siegt»! Die Welt ist aus den Fugen geraten und scheint kaum mehr regierbar zu sein. Gerade deshalb wollen wir dem Rat Jesu folgen, «die Zeichen der Zeit» ernst zu nehmen und zugleich «die Zeichen des kommenden Gottesreiches» in den Blick zu nehmen.

Details zum Kurs

Peter Henning, Pfr. Mag. Theol., ehem. Rektor TDS Aarau

Die gegenwärtige Weltlage und apokalyptische Weltuntergangsstimmung im Sinne Jesu einordnen und verstehen Hoffnungsbilder/-texte der jüdisch-christlichen Tradition: Wie aktuell sind sie? «Blühende Mandelzweige» in unserer (Um-)Welt entdecken und wahrnehmen. Einander in der christlichen Hoffnung stärken

Anmeldetermin

Anmeldung bis spätestens 7 Tage vor Kursbeginn. Sie erhalten eine Anmeldebestätigung mit Einzahlungsschein.

Annulation und Absage

Die Anmeldung ist verbindlich. Bei Abmeldungen wird eine Bearbeitungsgebühr von CHF 30.– erhoben (bzw. von der Rückerstattung abgezogen).

Kurse mit mehreren Terminen: Abende, die nicht besucht werden, werden nicht zurückerstattet.

Bei zu geringer Teilnehmerzahl kann ein Kurs abgesagt werden. In diesem Fall werden Ihnen die Kosten zurückerstattet.

Wer eine Ermässigung beansprucht, kann dies bei der Anmeldung mitteilen:

  • 20 % für Studierende und Personen mit Soziallegi/KulturLegi (Caritas) 

  • 20 % für Ehepaare, die den gleichen Kurs besuchen

  • 10 % für Frühbuchende, die sich mindestens zwei Monate vor Kursbeginn anmelden.

Ermässigungen sind nicht kumulierbar.

Anmeldung

Deine Personalien

Anrede
Datenschutz